Politische Grundsätze

  1. Arbeit. Wir werden kleine und mittelständische Unternehmen sowie die Landwirtschaft stärken. Dabei haben wir auch die jeweiligen Facharbeiter im Blick.
  2. Familien. Dafür, dass unsere Samtgemeinde auch weiterhin die familienfreundlichste im Landkreis Diepholz ist, treten wir ein.
  3. Bildung. Wir wollen auch künftig alle Grundschulen in unseren Mitgliedsgemeinden erhalten. Voraussetzung für eine kompetente Bildungs- und Schulpolitik ist eine gute politische Vernetzung mit dem Diepholzer Kreistag, dem Niedersächsischen Landtag und dem Deutschen Bundestag. Diese politischen Kontakte stellt nur die CDU vor Ort sicher.
  4. Pflege. Pflege- und hilfsbedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern gilt unser besonderes Augenmerk. Daher ist die Arbeit von Organisationen und Verbänden wie dem Roten Kreuz und den Kirchen als Träger solcher sozialen Aufgaben unverzichtbar.
  5. Ehrenamt. Vereine und Organisationen mit ihren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sind das Fundament unseres Allgemeinwohls. Bei ihrer wichtigen Arbeit wollen wir sie nach Kräften unterstützen.
  6. Infrastruktur. Der Ausbau des Straßen- und Radwegenetzes muss auch zukünftig gewährleistet sein. Zusätzlich sollen mehr Schulüberwege eingerichtet werden. Dass wir den ländlichen Raum fit für die Zukunft machen, haben wir u.a. bereits beim Ausbau des schnellen Internets bewiesen.
  7. Erhalt der Samtgemeinde. Unsere Samtgemeinde mit ihren selbstständigen Mitgliedsgemeinden soll erhalten bleiben. Die Zusammenarbeit mit unseren befreundeten Nachbarkommunen wollen wir weiter ausbauen.
  8. Naherholung/Tourismus. Wir sind stolz auf attraktive Anziehungspunkte wie auf unser weithin bekanntes Malermuseum in Wehrbleck. Die großen Potenziale unserer Region in den Bereichen Naherholung und Tourismus wollen wir noch intensiver bewerben.
  9. Heimatverbundenheit. Die Heimatverbundenheit unserer Kandidatinnen und Kandidaten stärkt unsere Gemeinden. Die CDU steht zu den Traditionen der (Sport-)Vereine, insbesondere auch zu denen des Schützenwesens.
  10. Feuerwehr. Wir stehen für den Erhalt und die Förderung unserer Freiwilligen Feuerwehren, deren ehrenamtliches Engagement unverzichtbar ist.